2. Mannschaft Handball

#nurderTVG


Spielplan und Tabelle

Link zur entsprechenden Seite

Nach dem souveränen Aufstiegin der letzten Saison war das Ziel für die Spielzeit 2019-20, wiederganz oben mitzuspielen. Das schien durchaus realistisch, auch wenn die neue Liga eine ganz andereQualität hat als die 2. Kreisklasse. Leider haben unvorhersehbare Umstände die verantwortlichendazu veranlasst, die Saisonplanung neu anzugehen. Zum Einen hat Topschütze Jan Eulering, ausberuflichen Gründen, keine Möglichkeit mehr gesehen, für den TV Gladneck aktiv zu sein und zumAnderen hat sich Rechtsaußen und Abteilungsleiter, Patrick Schmidt wiederholt eine so schwereKnieverletzung zugezogen, dass er seine Handballschuhe an den berühmten Nagel hängen musste.Realistisch betrachtet bedeutete das in Summe mind. 15 einfache Tore weniger. Trainer KoljaNachtigal, musste also konzeptionell umdenken. Von einem Topteam zu einem Abstiegskandidaten?Soweit wollte man dann nicht gehen, aber es war klar, nur über eine geschlosseneMannschaftsleistung und die richtige Einstellung würde es gelingen, den Klassenerhalt (oder mehr?),frühzeitig besiegeln zu können. Mit vielen Einzelgesprächen und Ansprachen versuchte der Coach,jedem Einzelnen seine Idee von einem echten Team näher zu bringen. Das und gemeinsameAktivitäten, waren letztendlich einige der passenden Puzzleteile, die dazu führten, dass man kurz vorWeihnachten nichts mit einem Abstiegsrang zu tun hat. „...aber ohne unsere gut ausgebildetenJugendspieler sähe es sicher düsterer aus.“, äußerte sich der Übungsleiter nicht nur ein Mal im Laufeder Saison. „Jeder A-Jugedliche ist in der Lage, die Erste oder Zweite zu unterstützen!. Ein großer Teildes bisherigen Erfolges der Seniorenteams liegt in der hervorragenden Jugendarbeit begründet.“Nach einem punktetechnisch ungünstigen Start mit 1:11 Zählern, hat sich die Mannschaft gefundenund sammelt die notwendigen Punkte wie das bekannte Eichhörnchen. „Es is unser klares Ziel, ausden Vergleichen mit Welper und Beckhausen als Sieger hervorzugehen. Dann war es eine guteHinrunde. Der restliche Verlauf ist schlecht vorher zu sagen, eine Packung, wie in Wanne-Eickel,sollte uns aber nicht mehr passieren.“, ist sich Trainer Nachtigal sicher und freut sich schon wiederauf die Rückrunde.

Trainer & Kontakt

Kolja Nachtigal

E-Mail senden

Trainingszeiten

Dienstag: 20:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag: 20:00 - 22:00 Uhr

Trainingshallen

Nordparkhalle
Gesamtschule Rentfort Nord