Aktuelle Meldungen - Abteilung Handball

Turnverein Gladbeck 1912 e.V.


Mit dem letzten Aufgebot chancenlos

  • Erstellt von Martin Meier, Fotos: Fabian Ritgen
  • Abteilung Handball TV Gladbeck

TV Gladbeck 3 – HSC Haltern-Sythen 4 17:36 (10:19)

(FMM) Urlaub- und verletzungsbedingt ging der TVG mit nur acht Feldspielern in das erste Spiel der neuen Saison.

Gegen den Gast aus Haltern, der in der vergangenen Saison lange um die Meisterschaft in der 2. Kreisklasse mitspielte, dann aber wegen des Abstieges der eigenen 3. Mannschaft zwangsabsteigen mußte, konnte das Spiel nur fünf Minuten bis zum Stand von 2:3 offen gehalten werden. In der nächsten Viertelstunde lief kaum etwas zusammen (3:11 in der 20. Minute) bevor die Turner besser zueinander fanden und zu eigenen Toren kamen (9:16 in der 28. Minute).
Im zweiten Durchgang ändertes sich das Bild nicht und die Überlegenheit der Seestädter in dieser sehr fairen Partie (es gab insgesamt nur eine gelbe Karte und eine Zeitstrafe) mußte anerkannt werden.

Nach mehrmonatiger Verletzungspause kam Björn Weitkämper erstmalig wieder zum Einsatz und war mit 5 Treffern gleich erfolgreichster Schütze.
Der größte Jubel brach jedoch beim Tor von Ashley Röken aus, der sein erstes Seniorentor erzielte.
Des weiteren spielten und trafen für die Dritte: Niklas Chylecki und Lukas Rohde (beide Tor), Philipp Soboczinski (1) , Dario Lukenda (4), Adrian Raupach (3), Peter Schütz (3) sowie Jan und Martin Meier